Lichterfenster







Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

wünscht für sich, für die Bundesrepublik Deutschland, für Europa, und für alle Menschen unserer gemeinsamen Erde

"Lichtfenster" - im Gedenken an die Leidtragenden und die Opfer der Pandemie.

Diesem Wunsch wollen wir gerne entsprechen und freuen uns auf breite Beteiligung.
Bayern und Bayerns Freunde zeigen sich solidarisch.

















"... ein Licht für die anzuzünden, für die niemand ein Licht anzündet."

"... für alle, die ins Licht gegangen sind ..."

"tausend und ein Licht leuchte über dem Dunkel der tausend Nächte"

"Maria Muttergottes bitte für uns, die wir unsere Zuflucht zu Dir nehmen"

"... eine Osterkerze für Richard, stellvertretend für alle Leidtragenden und Opfer der Pandemie.
Richard war zwei Tage mein Zimmerfreund auf der Coronastation und musste dann intensivmedizinisch versorgt werden.
Nach 14 Tagen ist er verstorben."

"Ich grüße dich mit dem Licht der Liebe und der Freude des Lebens"

"Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist" - Talmud

"In Euren Herzen, Erinnerungen, Gedanken und Träumen werd i immer bei Eich sei.
Lacht’s, schmunzeltz’s und redt’s mit und von mir wenn Eich danoch is,
dann werd i für immer bei Eich bleim!"

"Der Schmerz vergeht
Und auch die Trauer.
Was bleibt, ist das Licht,
das Du in diese Welt
gebracht hast."

Ein Zitat aus "Harry Potter", welches mir in dieser Zeit immer wieder in den Sinn kommt, passt gut zum Bild:
"Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag.
Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen."
Mögen wir in den kommenden Monaten weiterhin Lichter der Zuversicht erleuchten lassen!

"Unser Mitgefühl für die Trauernden und unsere tiefe Trauer für die Toten der Pandemie."

"Nur Licht und Liebe kann die Finsternis verwandeln."

"Jeda von uns - is a ganz eigene Leucht’n - mit am ganz eigenem Liacht...
Egal was drum herum is...
Jeda Funke macht’s heller.....
© A. Namer"

"Lichtmess war in meiner Familie immer ein wichtiger Tag,
da meine Großeltern in ihrer Jugend dann immer die Stellung bei ihren Arbeitgebern gewechselt haben.
Oder, wenn sie geblieben sind, eine Belohnung für gute Arbeit erhalten haben."

"Vor ein paar Jahren wurde ich beauftragt diese Bronzeskulptur zu fertigen.
Der Portraitierte starb in Pandemiezeiten 2020, sein Portrait ist seiner Familie nun Erinnerung und Trost."
Bettina Schrödinger

"Die Kerze brennt fast täglich, seitdem unser Bundespräsident am 22.01. dazu aufgerufen hatte."

"Die Lichter die wir in unseren Herzen entzünden, können alle Schatten der Welt erhellen und das Leiden von uns nehmen."

"Bald geht die Sonne unter. Ich muss mich beeilen - noch schnell die Glasscheiben poliert und die letzten Fichtennadeln von der vergessenen Winterdeko aufgeräumt. Dann schlüpfe ich, mit einer Taschenlampe in der Hand, in Begleitung meiner neugierigen Hundegefährten, raus aus dem Tor, auf der Suche nach ersten Frühlingsboten. Sie werden das Fensterbrett schmücken. Gleich hinter dem Gartenzaun entdecke ich zarte weiße Blümchen, die aus altem Laub hinausgucken. Ich pflücke eine gerade Zahl, denn so ist es im Osten üblich, im Trauerfall...
Eine gerade Zahl der Kerzen erleuchtet das Fenster. Viele Menschen verabschiedeten sich von uns für immer. Ihnen widme ich das Licht. Auch bringe ich somit mein Mitgefühl mit denjenigen zum Ausdruck, die Ihre Freunde und Verwandten nie wiedersehen werden.
Mögen die Seelen Ruhe finden!

Als ich von der Aktion 'lichterfenster' hörte, dachte ich mir gleich: 'Da mache ich mit!'
Ich mache mit, weil...
- es nicht nur Zahlen sind.
- hinter jeder Zahl ein Mensch, eine Lebensgeschichte, kostbares Leben ist.
- so viele Menschen unerwartet zum anderen Ufer gingen."

„Pax vobiscum! Ihr Wanderer zwischen den Welten, Friede sei mit Euch!“

Johanneszeche, Sonntagabend den 07.03.2021


"Dem Auge so fern, dem Herzen ewig nah"

"... auch wir haben jeden Abend zwei Lichter im Fenster stehen, mit denen wir ein Zeichen setzen wollen. Die vielen Totesopfer, die die Corona-Pandemie gefordert hat und noch fordern wird, dürfen nicht verhöhnt werden durch das hohle Geschwätz der wirren Corona-Leugner. Wir gedenken Ihrer und fühlen mit den Familien und Freunden, die sie zurück gelassen haben."


„Für den Tod gibt es den Raum nicht,
denn die Seelen fliegen und gesellen sich zu den Sternen hoch am Himmel.“
Vergil








"ein kleines wir - stärker als tausend ich’s"









Gert Tilk - Straubing
Julia und Arne Roth, mit
Erik, Clara, Lasse und Lisa - Straubing
Michaela Pollak - Straubing
Jamal Stefanie Khalil - Straubing
Oliver Machander - Hainsacker
Sabina Pappenberger - Wunsiedel
Simone Fedeneder - Straubing
Johannes - Straubing
Wolfsdorf - Straubing
Jörg Luther - Straubing
Bettina Schrödinger - Straubing
Brigitte Wittke - Hailing / Leiblfing
Ottilie Ebner - Wien
Steffi, Rainer und Jonathan - Straubing
Anna - München
Jana und Leo - Nürnberg
Oliver Gilch - Etterzhausen / Regensburg
Jessica und Bruno - Schwaig / Nürnberg
Ivana Koubek - Regensburg
Herbert Pöhnl - Viechtach
Waltraud Johanna Bachhuber - Rennertshofen
Bernhard Pappe - Oberhausen
Anita Namer - Straubing
Nicole Köppl - Viechtach
Petra Hagen - Straubing
Christina und Alexandru Coman - Schwarzach
Eva und Michael - Haselbach
Patricia und Zvonimir - Straubing
Seba - Rolli-Cam.de - Viechtach
Evi Riesinger - Deggendorf
Tanja Theresa Bauer - Straubing
Dieter Neumann Fotografie - Viechtach
Beate Hechtbauer - Hainsacker
Patricia Bachl - Furth im Wald
Sylvia Rauscher - Landau a.d. Isar
Ferry Baierl - Furth im Wald
Rolf Stemmle - Regensburg
Nail Demir - Straubing
Karin Weinzierl - Kirchberg
Johann Maierhofer - Regensburg
Silke Falk - Landshut
Hermann Wocheslander - Wallkofen
Christa Hruschka und Albert Karl - Furth im Wald / Ränkam
Reinhard Kellner - Soziale Initiativen e.V. - Regensburg
Anton Janker - Harrling / Zandt
Ruth Härtl - Gundihausen / Vilsheim
Grete - Furth im Wald
Franz und Christine - Furth im Wald
Iwona - Straubing
Roman - Straubing
Andreas & Maria & Emilia Decker - Loitzendorf
Tanja Martina Federl - Furth im Wald
Selma - Nürnberg
Bettina - Oberkreith
Lilian - Ulm
Anja Riederer - Furth im Wald
Angelica und Andrei Matrescu - Cham
Alexandra Regner - Regensburg
Mimi Siebenhandl - Cham
Gabi Klonowski - Loitzendorf
Irmela und Klaus Schrettenbrunner - Loitzendorf
Uli und Peter Schrettenbrunner - Loitzendorf












Bitte beteiligen Sie sich gerne an dieser Aktion.
Senden Sie Ihr persönliches Fenster-Licht mit Name und Ort der Aufnahme bitte an folgende Email-Adresse:


peter@schrettenbrunner.net

oder

kontakt@wir-sind-straubing.de



Über ein paar Worte, die Ihnen wichtig sind, freuen wir uns.
Wir veröffentlichen diese sehr gerne.





Herzlichen Dank.

Bleiben Sie zuversichtlich, bleiben Sie gesund!







Mit der freundlichen Unterstützung von "Wir sind Straubing".






Eine Initiative von "ois.gmachtin.bayern".











Eine große Kleinigkeit läge mir noch am Herzen.

Es sind die ganz besonderen Lichter unserer Gesellschaft.
Für mich persönlich, aber - und ich bin fest davon überzeugt - für uns alle,
für unser Zusammenleben, für unsere Freude, für das, was unser Leben so lebenswert macht.

Stellvertretend für alle kreativen Geister,
- in Bayern, in Deutschland, in Europa und weltweit -
will ich Ihnen diese Glanzlichter ins Gedächtnis rufen.

Einigen durfte ich selbst sehr nahe kommen, sie in ihrem Wirken bis unter die Haut erleben.
Bitte helfen Sie mit, dass diese "Strahle - Frauen und Männer" uns alle bald wieder erfreuen.
Gemeinsam   schaffen wir das!

Tausend Dank!





Wahre Lichtträger












Besten Dank für die Unterstützung aus Straubing!

Video :: sehen Sie ein kurzes Video zur Aktion  Sehen Sie ein kurzes Video zur Aktion



Das Straubinger Tagblatt berichtet in der Ausgabe vom 05.02.2021

Download :: Der Artikel aus dem Straubinger Tagblatt zur Lichterfenster-Aktion 
... (öffnet neues Fenster)  Der Artikel aus dem Straubinger Tagblatt zur Lichterfenster-Aktion ... (öffnet neues Fenster)



Mit einem vorletzten Satz bitte ich um Ihre Aufmerksamkeit für äußerst beeindruckende Bildermacher,
die sich mit wunderbaren Fotografien an dieser Aktion beteiligt haben. Vielen Dank dafür.

Rolli-Cam.de





Lieber Johann, ich danke dir für deine wunderbare Unterstützung.
Sie erlaubt mir das folgende



post scriptum





Punkt.






Datenschutzerklärung

Impressum/Kontakt










© ois.gmachtin.bayern - peter@schrettenbrunner.net    logisch - powered by ois.gmachtin.bayern