OIS-IN-OIM. GMACHTIN.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Wir sind gmachtin.bayern » Ois in oim » Warum

Warum

Warum wir dieses bayerische Netzwerker-Projekt ins Leben gerufen haben.

 

 

 

Warum machen wir das, warum machen Sie das?

 

 

Weil uns wie anderen Menschen eben auch an der Stärkung regionaler Märkte gelegen ist.

Weil wir den immer stärker werdenden globalen Marktentwicklungen einen lokalen Kontrapunkt zur Seite stellen wollen.

Weil sich unsere Kunden darüber freuen, wenn Sie nahe gelegen und naheliegend bedient werden.

 

Nicht zuerst, aber auch nicht zuletzt, an dieser Stelle trifft Nähe auf höchste Kompetenz:

"Weil mir hammas einfach d’rauf" und zamhoit’n dan mir sowieso.

 

Dann wäre noch:

Heimatverbundenheit und Tradition,

die Schönheit und Kraft unserer Natur,

das Knistern und Krachen der Zweige im Wald,

und ... "ein bisschen Spaß muss sein".

 

Ganz klar, die Power und der sound von einem bayerischen Auto,

und daß meine Werkstatt den auch wieder zam’schraubt, wenn er die Flügel hängen läßt.

(So richtig toll werden die natürlich erst, wenn’s elektrisch auch nicht mehr so stinken :-)

 

Weil ich ganz genau weiß, wenn ein "Hiesiger Handwerker" das macht,

erstens, der versteht sein Fach und noch viel wichtiger, auf den kann ich mich auch verlassen!

 

In Bayern gibt’s einfach den besten Wein, das allerbeste Bier,

und natürlich ein so richtig gutes Essen, das schreibt sich einfach mehr als "SIE".

 

Weil wir glauben, daß das weltweit in höchstem Maß anerkannte und geschätzte Siegel "made in germany" noch getoppt werden kann, und zwar mit einem QUALITÄT.gmachtin.bayern

(Wenn Sie diesbezüglich auch unserer Meinung sind, speziell für den Bereich HIGHTECH.gmachtin.bayern suchen wir die ersten echten SuperProfis!)

 

und und und ...

Es gibt so viele weitere fantastische Dinge, die unsere bayerische Lebensart so wertvoll zeichnen würden, wahrscheinlich könnten wir noch stundenlang so weiter schreiben.

 

Wenn Sie evtl. schon bei unserem bayerischen "Netzwerker-Projekt" dabei sind können Sie uns hierzu gerne auch Ihre ganz persönlichen Gründe schicken, wir werden sie an dieser oder anderer geeigneter Stelle gerne mit nennen.

 

 

Übrigens:

Bayerische Bürger sprechen nicht nur Hochdeutsch,

wenn’s sein soll sagen wir’s sehr gerne auch in englisch:

Think global, act local

 

Und das darf an dieser Stelle keinesfalls fehlen, weil was uns ganz besonders freut:

Es gibt so viele bayerische Frauen und Männer, die mit ihrem "ur-bayerischen Selbstverständnis"
nicht nur global-lokal denken sondern auch global-lokal handeln und so an den unsäglichsten Orten unserer gemeinsamen Welt ganz hervorragende und unglaublich wertvolle Arbeit leisten.

Besten Dank dafür.

 


Kategorie:      Ois in oim | Wir sind gmachtin.bayern

Schlagwort:   Ois in Oim
der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://ois-in-oim.gmachtin.bayern/?pg=40.53.ois-in-oim,warum

Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Gittensdorf 1
94359 Loitzendorf
Stallwang (VGem) (NB)


hier weiter surfen.Warum

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

0.00 km
0.01 km
0.02 km
0.03 km
0.03 km
0.03 km
0.03 km
0.03 km
0.83 km
2.19 km





Hast du g’wusst, ...

wie Internet in Bayern funktioniert?

Man könnte meinen - "naja, wie sonst auch auf der ganzen Welt!"

Prizipiell schon richtig, aber beim genauen Hinschau’n - vor Allem wenn’s mal "klemmt" - ist der in Bangalore sitzende Telefon-Support-Computer-Inder doch relativ lange unterwegs, um mal schnell vor Ort die "Kiste" wieder in Schwung zu bringen, meinen Sie nicht auch?

Die Lösung für solche Fragen und Probleme:

weiter stöbern ...Internet in Bayern

Was moanst du?

Eine richtig bunte Sache!

Egal, ob rot, gelb, blau oder weiß, und - welche Freude - sogar bei schwarz leuchten bereits erste vorsichtige Lichtlein, Energiewende in Bayern hat ein neues Gesicht.

hell - leuchtend - strahlend - kraftvoll

100% bayerischer Strom, aus Wasser, Wind und Sonne!

So geht bayerische Energie!

"sauba sog i ... do zapf i a o"

weiter stöbern ...jetzt heißt’s ... o’zapft is

Dahoam is ...

für mich der Ort wo man sich zuhört und sich versteht!

Übrigens:

Zuhören bedeutet für mich, dass man den anderen ausreden lässt und auch mit dem Herzen lauscht.

Geht nur analog!

Wer das Zuhören üben will kann das gerne bei NANU Märchen ausprobieren.

weiter stöbern ...Der Mächenerzähler Oliver Machander ... nanu-maerchen.de


direkt zum VIDEO.gmachtin.bayern ... von und mit für mich der Ort wo man sich zuhört und sich versteht!mit Video !!!
 
Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

Individuell und persönlich, der Anzug fürs bayerische Leben

Leben und Leben lassen

Livestyle, Mode, Tracht, Accessoires, Handarbeit
Kunst am Hausgiebel

Kunsthandwerk

Holzbildhauer, Keramiker, Metallkünstler, Glasmacher, Gold- und Silber-Schiede
grün ist das Leben für weiß-blau

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Erzeugnisse, Verbände, Landmaschinen, Genossenschaften
Hochspannung über der Heimat

Elektrisches

Volt, Watt, Ampere, Ohm, ohne Bayerns Elektriker gibt’s keinen Strom.
Computer-Mainboard, das zentrale Element für die elektronische Datenverarbeitung

Digitales

DSL und Telefon, Internet und websites, PC-Service, Hard- und Software, troubleshooting, Print
Alpen-Pamorama vom Feinsten

Urlaub

Urlaubs-Paradiese, Gaststätten, Ferienwohnungen, Reisen, Hotels, Freizeitgestaltung
Golfspieler haben ein verdammt schweres Leben. Horst Eberl

Kabarett

Kabarettisten und Bühnen,
"Horst Eberl",
"Die drei Haxn",
"Sauglocknläutn"
Haus und Wohnen im Fachwerk aus Meisterhand

Haus und Wohnen

Bauen mit Fingerspitzengefühl und Tradition. Architekten, Baufirmen, Zimmerleute, Inneneinrichter, ...
weiß-blau ... Farbe und technische Perfektion für bayerische Töne

Musik

Musiker und ihre blau-weißen Klangwunder, Bands, Bühnen und top locations
Bayern ist bunt und gibt der Welt die Hand

Soziales

Soziale Einrichtungen, Organisationen, Vereine, Ehrenamt
Ein Weißbier auf der Straubinger Wiesn ... bester bayerischer Reinheits-Saft

Bier

Weiß, Hell, Schwarz, egal ... Traditions-Brauereien, Craft-Bier Künstler, Hopfen-Bauern
Weihnachtsplatzerl-Zeit ist definitiv die schönste Zeit

Kulinarisches

Auch die bayerische Liebe geht durch den Magen.


Es ist uns eine große Ehre, Ihnen einige Meinungen zum bayerischen Netzwerk vorstellen zu dürfen.
Was unsere "Mit-Netzwerker" zum Projekt-Bayern mit dem griffigen Namen "ois.gmachtin.bayern" sagen:
  • Uli und Peter Schrettenbrunner:
wir zwei sind nur 2, aber mit Dir und Dir und auch mit Dir ...
... und hier geht’s direkt zum Mitmachen ...

    Wir zwei und DU! ... So beginnt Netzwerk in Bayern.

    Mit unserem Netzwerk-Projekt-Bayern starten wir in ein "Bayern 4.0" ganz jenseits von facebook, google, bing, yahoo und sonstiger, manchmal schon berüchtigter und beängstigender Wolkenbildung auf der anderen Seite des Atlantik. Unser Horizont ist weit, und doch liegt unser Fokus in der Nähe.

    Think global ... act local ... und so starten wir hoffentlich auch mit Dir in Richtung eines lebens- und liebenswerten, eines unglaublich bunten Bayerns.

    Mach mit!

  • Kapellmeister Patrick Siebenborn:
Im Orchesterverein Regensburg-Steinweg wird die Leidenschaft zur Musik mitreißend gelebt.
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    "ois.gmachtin.bayern" vernetzt unsere schöne Region und zeigt wie vielfältig Bayern ist.

    Hier wird Gemeinschaft sowie Heimat mit Weltoffenheit und Toleranz verbunden. Bayerische Kultur, Kunst, Musik und bayerisches Handwerk ist eine unerschöpfliche Quelle an vielseitiger Kreativität und soll alle Menschen erreichen.

    Diese Plattform macht uns stark!

  • Sven Ochsenbauer:
Der international renommierte Jazzer - Bayerisches Jazzpiano für Europa...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    OIS.GMACHTIN.BAYERN
    ist eine wilde Mixtur aus allen möglichen kulturellen Bereichen und zeigt die bunte Vielfalt, die Bayern zu bieten hat! Hier werden Künstler vorgestellt, die fernab vom Mainstream Besonderes schaffen!

    Die Zusammenarbeit mit Peter Schrettenbrunner ist immer unkompliziert und inspirierend!

    Ich bin stolz bei diesem Netzwerk dabei zu sein!

  • Erwin Lanzinger - Schuster aus Leidenschaft:
mit den echten Lanzla Schuhen gehen Bayern wie auf Wolken ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das Netzwerk-Projekt "ois.gmachtin.bayern" vom Peter gefällt mir, weil das einfach eine sauberne und schöne runde Sache ist.

    Ganz klar, dass ich da auch mitmache, die Idee gefällt mir einfach super.

    Liabe Griass

    Erwin

  • Uli Stöckerl, Wildgarten Furth im Wald:
Der Wildgarten Furth im Wald - Herzlich Willkommen in dieser wunderschönen und lehrreichen Natur-Oase im Herzen Europas
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Als Touristiker und Betreiber des Wildgartens und der Unterwasser-Beobachtungs-Station Furth im Wald liegt mir unsere bayerische Heimat sehr am Herzen.

    Bayern hat soviel Schönes zu bieten - die Menschen sind innovativ und engagiert…

    Dieses Potential muss man bündeln. Drum ist das Projekt von Peter Schrettenbrunner auch eine gute Sache für Ostbayern - für Natur, Tourismus und Wirtschaft.

    Gerne bin ich hier dabei und wünsche der Plattform alles Gute und viele Mitglieder.

  • Petra Bartoli y Eckert - Schriftstellerin und Autorin:
Geschichten sind es, die ganz neue Welten eröffnen!
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Als Schriftstellerin erzähle ich Geschichten, möchte unterhalten und informieren.

    Das macht ois.gmachtin.bayern auch.

    Darum passen wir gut zusammen, ois.gmachtin.bayern und ich.

  • Verena und Daniel Berzl :: Handcrafted & Gadgets:
Verena und Daniel Berzl aus dem Bayerischen Wald kreieren mit ausgefeilter Technik vom individuellen Schmuckstück bis hin zu kleinen Serienprodukten alles was das Herz begehrt.
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Mir han durch Zufall aufn Peter gstoßn und uns hod des Projekt glei recht guad gfoin.

    Do segt ma erst moi, welche Schätze in Bayern vergraben han.

    Desweng hama mir jetzt a dabei und hama uns sofort dahoam gfühlt!

  • Tanja Martina Federl - Bildende Künstlerin:
Die Bildende Künstlerin Tanja Martina Federl :: Foto- und Digitalkunst, Skulpturen und Installationen
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Wer das erste mal bei Ois gmacht in Bayern vorbeischaut kann kaum glauben, dass wir dieses einmalige regionale Netzwerk nur einem Menschen zu verdanken haben.

    Was der Peter da auf die Beine gestellt hat ist unglaublich, genauso wie die Leidenschaft, mit der er das Ganze pflegt. Solche Menschen braucht die Welt und vor allem Bayern.

    Vielen Dank lieber Peter und den Dir dafür gebührenden Erfolg.

     

     

     

    Liebe Tanja,

    vielen herzlichen Dank!

    Dein künstlerisches Schaffen und dein weit überragender Blick tut ausserordentlich gut.

    Dein Wirken verdient höchste Beachtung.

    Es freut mich, wenn ich als kleines Steinchen in einem großen Mosaik dafür einen kleinen Beitrag erbringen kann.

    Peter

  • Peter Klonowski:
Freischaffender bildender Künstler - Atelier Peter Klonowski
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Liebe Freunde, eins ist klar: wer weiterdenkt, macht mit bei "Ois g’macht in Bayern".

    Heimat ist auf jeden Fall Identitätsraum, aber des is ned ois!
    Infrastrukturell zu überleben im nationalen und internationalen Geschacher um in Zukunft bestehen zu können, braucht den Schutz und vor allem die Kenntnis von dem: Was gibt’s eigentlich hier bei uns alles!
    Weniger weit fahren, mehr Geld im eigenen Wirtschaftsraum lassen, dass de Leit dahoam a Arbat ham … usw.
    Zu all dem hilft "Ois g’macht in Bayern".
    Ein Projekt in Sachen ! ZUKUNFT GESTALTEN !
    Danke Peter - a guade Sach!

  • Ferry Baierl - Künstler, Grafikdesigner, Musiker:
Sein Wirken befindet sich in vielen Schubladen - in eine Schublade würde es keinesfalls passen.
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Viele wissen gar nicht, was alles in Bayern passiert, gemacht und erdacht wird... da ist es nur gut, wenn man das in so gebündelter Form präsentiert bekommt. Darüber hinaus ist es nur ein Vorteil, wenn sich Teilnehmer untereinander kennenlernen und so wieder Kontakte, Aufträge, Berührungspunkte und Freundschaften entstehen. Gemeinsam ist alles stärker und besser (meistens...).

    Schön dass ich mit meiner Musik und meiner Kunst dabeisein kann - es kann nur von Vorteil für jeden sein - und der Peter ist ein überaus zuverlässiger, netter und umgänglicher Mensch - eben "gemacht in Bayern..." - weiter so!

  • Rodscha aus Kambodscha und Tom Palme:
Seit über 20 Jahren verbindet sie eine enge Freundschaft und seit 1999 stehen sie gemeinsam auf der Bühne um Kinder mit ihren Liedern glücklich zu machen, sie aufzubauen und für das Leben stark zu machen ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Bei "ois gmacht in Bayern" sind wir mit dabei, weil es einfach toll ist, wie bunt und kreativ wir Bayern sind.

    Jede Region in Bayern hat besonderes zu bieten, sei es im Handwerk, in der Landwirtschaft oder in Kunst und Kultur.

    Wir als Kindermusiker können uns hier einem breiten Publikum präsentieren.

    Hochachtung vor Peter mit wie viel Leidenschaft er hinter diesem Projekt steht.

  • Steffi Heelein:
U.V.C.O. Uganda e.V. :: Zukunft für Straßenkinder und Waisen in Masaka
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Euer unermüdliches Engagement begeistert mich sehr!

    Die Menschen und Projekte, die Ihr vorstellt, werden durch Eure Arbeit wundervoll wertgeschätzt.

    Habt vielen Dank für Euren bemerkenswerten Einsatz.

    Schön, dass es Euch gibt!

    Gemeinsam mit Maria ... "Die Idealistin" Steffi Heelein

     

     

    ...

    Liebe Steffi und alle Deine MitstreiterInnen.

    Wir bedanken uns herzlichst für die liebevollen Worte.
    Unser kleiner Beitrag möge Euch helfen, dieses fantastische Straßenkinder-Projekt auf viele viele Schultern zu verteilen und in offene Hände zu legen. Euer Wirken und Euer Idealismus verdient jegliche Unterstützung.

    Uli und Peter

  • Stefan Mühlbauer:
das wohl wichtigste und beste bayerische Nass ... bestes BIER.gmachtin.bayern
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das wohl wichtigste bayerische Nass ...

    Als einer der ersten, der vom Peter auf das Mitmachen im ganz neuen bayerischen Netzwerk angesprochen wurde kann ich bereits auf mehrere Monate Erfahrung zurück blicken. Und, das ist jetzt schon klar, es hat sich gelohnt und es lohnt sich weiter!
    Gemeinsam mit Anderen finden Sie mich auf dem ersten Flyer zum Netzwerkprojekt, den ersten Messeauftritt auf den Straubinger Regionaltagen habe ich gerne mit bayerischem Nass unterstützt und die ersten Neukunden für bestes bayerisches Bier sind gewonnen.

    Kurz um, das wohl beste BIER.gmachtin.bayern, hier ist es ... gern dahoam.

  • Da Ritsch - The Godfather of Quetschn :-):
we proudly present: The Godfather of Quetschn
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Wos is boarischer ois a Gsichtsbiachl, gmacht in Bayern?

    Danke dem Peter, daß i do dabei sei deaf, und i drugg nadürle de Daamal, dass no vui vui mehra wern.

    Und für olle, de des jetz net vostengan, de Übersetzung:

    Einfach saugut ;-)

  • Sonja Heitzer:
weil Hausbau in Bayern mit sinnvoller Planung beginnt ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das sehr interessante bayerische Netzwerk bietet mir die Möglichkeit, für mein Planungsbüro regional zu werben.
    Alles ist sehr unkompliziert, der Betreiber Peter Schrettenbrunner hilft mit Rat und Tat, der Preis für die Präsentation ist konkurenzlos günstig, das gesamte Konzept spricht mich persönlich an und das Motto "In der Region, für die Region" ist auch mein eigenes.

    Ich wünsche weiterhin viel Erfolg und eine möglichst breite Beteiligung.

Wenn Sie uns hier auch mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst verhilft das zu einer gesteigerten Aufmerksamkeit.
Weitere "statements" finden Sie hier ... :-) Vielen Dank dafür! :-)